Ausflug nach San Vivaldo

Die Besonderheit des Klosters von San Vivaldo sind die Kreuzwegkapellen, die um die Kirche herum verstreut sind. Von den ursprünglich 30 Kapellen sind heute noch 18 erhalten. Fra' Tommaso von Florenz errichtete sie zwischen 1500 und 1515.

Er hatte die Topographie Palestinas befolgt und hier einen symbolischen mystischen Pilgerweg realisiert, da der Weg nach Jerusalem nach der Eroberung von Konstantinopel im Jahre 1453 durch die Türken blockiert war. Im Verlauf der Stationen wurden Szenen aus dem Leben, der Passion und dem Tode Christi rekonstruiert. In jeder Kapelle steht ein plastisches Terrakottabild; sie sind alle künstlerisch sehr wertvolle Zeugnisse des religiösen Lebens und der toskanischen Volkskunst des 16. Jahrhunderts.


Galerie

06
05
04
03
02
01

Informationen

Treffpunkt: Montaione
Dauer: Halber Tag
Distanz: ca. 8 km von Montaione entfernt (Transfer mit eigenem PKW)
Preis: 12 € Erwachsene, 7 € Kinder + Jugendliche bis 18 Jahre
Sonstiges: Tarife für Gruppen auf Anfrage; Mindestteilnehmerzahl erforderlich


Ich freue mich Sie kennen zu lernen

Zu den Buchungen