Auf den Spuren von ...

Duccio, Simone Martini, Pietro & Ambrogio Lorenzetti und Beccafumi

Auf dieser Tour wollen wir uns vor allen Dingen auf die spezielle künstlerische Entwicklung in Siena konzentrieren. Diese fünf Künstler repräsentieren gewissermaßen die herausragendsten Momente der Sieneser Malerei: von den golden strahlenden Tafelbildern und den erlesenen Fresken der Gotik geht es bis zu den rationalen Übersteigerungen des Manierismus. Unsere Route führt uns zu je einem Meisterwerks dieser fünf bedeutendsten Künstler und erfahren wir mehr über deren Leben, ihre Zeit und natürlich über ihr Werk.

So führt uns Duccio in die Kathedrale von Siena, mit Simone Martini besuchen wir das Rathaus, Pietro und Ambrogio Lorenzetti begleiten uns im Dommuseum und Beccafumi bringt uns in das Oratorium des Hl. Bernhards von Siena.

An den jeweils genannten Orten begegnen uns auch die anderen Künstler wieder, so daß wir einen schönen Überblick über das Schaffen in Siena in vier Jahrhunderten bekommen.


Galerie

01
02
03
04
05
06
07

Informationen

Dauer: halber Tag
Distanz: ca. 4 km
Preis: 145 € pro Gruppe

Fitness Level

leicht

Ich freue mich Sie kennen zu lernen

Zu den Buchungen